Kalender 2020

1. Juni - Wachstum im Rebberg

Rebenblüte und Austrieb der Jungreben

Das warme Wetter mit viel Sonnenschein treibt das Wachstum der Reben in die Höhe. Die Rebenblüte hat bereits begonnen. Recht früh, wie dies auch in den letzten Jahren zu sehen war. Auch an den neugesetzten Reben sind erste Lebenszeichen zu sehen. Der angesagte Regen wird den Reben gut tun und ihnen weitere Kraft zum Wachsen verleihen. Freuen wir uns auf weitere Tropfen edlen Weines dieser neuen Rebstöcken.

Arbeiten im Rebberg

Kaum fertig mit Erlesen beginnt bereits der nächste Schritt, das Entlauben der Fruchtzone. Eine weitere Arbeit, welche einige Stunden in Anspruch nehmen wird. Danach folgt das Einschlaufen der Triebe und stetiges herausbrechen von Blättern und Gieztrieben in der Fruchtzone. Dies alles sind sehr wichtige Arbeitsschritte, welche das Gelingen eines guten Jahrganges jetzt schon wesentlich beeinflussen werden.

16. Mai - Jungreben werden gepflanzt

Die beiden letzten trockenen Jahre gingen an den neugepflanzen Jungreben nicht spurlos vorbei. Auch wenige der alten Rebbstöcke hatten mit dieser grossen Trockenheit zu kämpfen.

Diese entstandenen Lücken werden wir wiederum mit je ca. 20 Jungreben der Sorte Riesling Sylvaner und Pinot Noir schliessen in der Hoffnung, dass sie in diesem Jahr genügend Wasser bekommen werden. In zwei bis drei Jahre werden sie dann das erste Mal Früchte tragen und uns einige Kilogramm der kostbaren Trauben liefern.




1. Mai - Erlesen der Rebenschosse

Der lange ersehnte Regen ist endlich eingetroffen. Die Reben leiden noch immer unter den letzten zwei trockenen Jahren und haben Wasser dringend nötig. Mit dem Wasser und den warmen Temperaturen schiessen die Traubenschosse in Windeseile in die Höhe. Der richtige Zeitpunkt um mit dem Erlesen der Triebe, dem Entfernen der unteren Blätter und dem säubern der Krone der Reben zu beginnen.

25. April - Etikettieren der neuen Weine

Es ist soweit und die neuen Weine können etikettiert werden. Selbstverständlich haben wir diese Weine für Sie auch schon degustiert und wir sind begeistert.

Leider können wir Ihnen diese neuen Weine am 1. Mai nicht präsentieren. Sie haben aber die Möglichkeit, alle unsere aktuellen Jahrgänge Online über unseren Shop zu bestellen.